Argumentieren am Zahlengitter

Klasse Schulstufe Thema Themengebiet Schwierigkeit
3/ 4 Primarstufe Produktive Übungen im ZR 100 Zahlen und Operationen *

Aufgabenstellung


Im oberen linken Feld steht die Startzahl (hier 3). Die noch leeren Kästchen werden fortlaufend ausgefüllt, indem in der Waagerechten bzw. Senkrechten vorgeschriebene Zahlen addiert werden, weshalb diese Zahlen im Weiteren als Pluszahlen bezeichnet werden (zusammen können sie als Pluszahl-Paar betitelt werden). Die untere rechte Zahl wird Zielzahl genannt, die Zahl in der Mitte Mittelzahl und die übrigen werden als Randzahlen bezeichnet.
 
                                                                            a) Fülle zunächst das Zahlengitter aus.
                                                                            b) Was ändert sich, wenn man die Pluszahlen verändert?
                                                                            c) Kannst du mit anderen Pluszahlen zu derselben Zielzahl wie in a) gelangen?
                                                                            d) Wie viele Möglichkeiten gibt es, um zu dieser Zielzahl zu gelangen?
                                                                            e) Was fällt dir auf? Welcher Zusammenhang besteht zwischen den besonderen
                                                                                Zahlen: Startzahl - Mittelzahl - Zielzahl? Welcher besondere Zusammenhang
                                                                                ergibt sich für die Startzahl 0?
                                                                             f) Erfinde ein Zahlengitter mit der Zielzahl 25.

 

Quellenangabe:

In Anlehnung an SELTER (2004)

nach oben
152 Nutzer/-innen haben abgestimmt.

Feedback


Wir freuen uns auf Ihre Anregungen und konstruktive Rückmeldung zum Material.