Spidercam im Raum

Klasse Schulstufe Thema Themengebiet Schwierigkeit
11/ 12/ 13 Sekundarstufe II Modellieren mit Vektoren Größen und Messen, Raum und Form **

Aufgabenstellung


Über einem Fußballfeld mit 110 m Länge und 80 m Breite ist eine Spidercam installiert. Die Seile sind in 30 m Höhe an den Masten angebracht. Der Koordinatenursprung sei so gewählt, dass die Breite auf der X-Achse und die Länge auf der Y-Achse abgetragen wird.
Ein Vorteil der Spidercam ist die Möglichkeit Flugbahnen einzuprogrammieren, welche auf Knopfdruck ausgeführt werden. Für die Einspielung der Werbung während der Halbzeit soll die Kamera von ihrer Startposition A(40,30,30) einen Flug zur anderen Spielfeldseite vollziehen und im Punkt B(70,90,20) zum Stillstand kommen. Während des Fluges soll sie eine feste Blickrichtung haben. Dabei soll der Spielfeldmittelpunkt kurz im Zentrum der Kamera zu sehen sein. Der Kameramann programmiert für die Spidercam den Blickrichtungsvektor (-6,-6,-7) ein.
Wird das Gewünschte eintreten? Gib möglichst viele Lösungswege an!

 
 
 
 
nach oben
176 Nutzer/-innen haben abgestimmt.

Feedback


Wir freuen uns auf Ihre Anregungen und konstruktive Rückmeldung zum Material.